Kardanwelle

Suche nach Fahrzeug

  Wählen Sie Ihr Auto aus  
Kardanwelle
Passende Autoteile für Ihr Fahrzeug
Kardanwelle

Kardanwelle rechtzeitig ersetzen

Welche Aufgabe übernimmt die Kardanwelle ?

Antriebswellen ermöglichen es, die Kraft, die beim Hoch- und Runterschalten der Gänge freigesetzt wird, auf die antreibenden Räder des Fahrzeugs zu übertragen. Die so genannte Achsmanschette, ein Ersatzteil aus Gummi, schützt die Antriebswelle vor Unreinheiten und Staub und ermöglicht die Schmierung der verschiedenen Ersatzteile, die den Antriebswellenkopf bilden.

Wie lange hält eine Antriebswelle ?

Die Kardanwelle muss nach ungefähr 100 000 bis 150 000 km ausgetauscht werden. Allerdings können sich die Wellen je nach Fahrverhalten und Strassenverhältnissen auch schneller abnutzen. Defekte Stoßdämpfer können ebenfalls zu einem vorzeitigen Verschleiss der Antriebswellen führen.

Anzeichen für abgenutzte Antriebswellen :

- In Kurven, bei Beschleunigungen oder bei der Entschleunigung mit der Motorbremse ist ein Knacken zu vernehmen.

- Eine oder mehrere Achsmanschetten haben Risse und das enthaltene Öl läuft aus. Der Antriebswellenkopf kann nicht mehr beschützt und beschmiert werden, so dass auch hier mit Geräuschen zu rechnen ist.
TRUSTPILOT
All unsere aktuellen Angebote
Bis zum 31 Dezember 2016
Bis zum 31 Dezember 2016
Bis zum 31 Dezember 2016

Unsere Zulieferer