Bremsbeläge Hinterachse

(4er-Satz)

Suche nach Fahrzeug

  Wählen Sie Ihr Auto aus  
Bremsbeläge Hinterachse
Passende Autoteile für Ihr Fahrzeug

Bremsbeläge Hinterachse rechtzeitig wechseln

Bremsbeläge hinten - 4er-Satz:

Bei einigen Fahrzeugen können an der Hinterachse zwei verschiedene Bremssysteme angebracht sein: es handelt sich um Trommelbremsen oder Scheibenbremsen (mit Bremsscheiben und Bremsbelag).

Für die Hinterachse wird letzteres Bremssystem in erster Linie bei schweren, antriebsstarken Fahrzeugen eingesetzt. Trommelbremsen reichen in diesem Fall nicht aus, um den Fahrdrang des Autos abrupt zu stoppen, weshalb hier Bremsscheiben und Bremsbeläge hinten verbaut werden. Da die Bremsen der Hinterachse weniger abgenutzt werden, brauchen die Bremsklötze hinten erst nach rund 60 000 km ersetzt werden. Eine regelmässige Kontrolle sollte dennoch anstehen.

Die Scheibenbremsen der Hinterachse setzten sich ebenfalls aus Bremssattel und Bremsschlauch zusammen.
Hersteller für Bremsbeläge Hinterachse